Mit VEREINten Kräften

Liebe Freundinnen, Freunde und interessierte Personen

Wir möchten uns gerne auch dieses  Jahr innerhalb der Surfszene in Beziehungen, Aufgaben und Pläne investieren und laden dich dazu ein, mit einer aktiven Mitgliedschaft den Rücken des Vereins zu stärken.

Combo Membership
  • Nutzen der CS-CH Membership
  • Teilnahme an den SCC (Swiss Surfing Championship)
  • Politisches Mehrgewicht z.B. für die Umsetzung von Wellenanlagen
  • Unterstützung der Verbandsarbeit
  • Weitere Benefits (siehe Webseite waveriding.ch)
Mitgliederbeitrag
70.00CHF
Basic Membership
  • Stimmrecht an der GV
  • Du stärkst das Netzwerk und stehst für unsere Einheit ein
  • Dein Beitrag macht dich zum Partner für unsere Projekte und die von Groundswell Aid
  • Jährlicher CS International Prayerkalender
  • 1 «Goodie» pro Jahr
Mitgliederbeitrag
40.00CHF

Swiss Champs Crew – Ausgebucht

14. - 21. Oktober 2023

Vom 14. bis 21. Oktober finden wieder die Schweizer Surfmeisterschaften (Swiss Champs) in Loredo, Spanien statt. Wir wollen auch dieses Mal mit einem Team den Schweizer Surfverband (Swiss Surfing) tatkräftig unterstützen.

Seit über 10 Jahren dürfen wir mit einem Verpflegungsstand den Swiss Champ Teilnehmenden dienen. An den Wettkampftagen (im Schnitt zwei bis drei Tage) schlagen wir unser Zelt direkt am Strand auf und sorgen für Köstlichkeiten, gesunde Snacks und frisches Trinkwasser. Zudem helfen wir beim Aufbau und Abbau von Tischen, Zelten und technischen Ausrüstung. Neben dem Handeln nach dem Motto «here to serve» (hier um zu dienen) ist auch genügend Zeit und Möglichkeit für das Einsatzteam selbst surfen zu gehen, zu flanieren oder eine gemütliche Runde einzulegen.

Wann die Tage der Meisterschaft stattfinden entscheidet sich erst vor Ort und richtet sich nach den besten Bedingungen im gegeben Zeitfenster vom 16. – 20. Oktober 2023. So bleibt Zeit, um Ferienstimmung aufkommen zu lassen und die Gemeinschaft im Team, wie auch mit alten und neuen Bekanntschaften in Loredo zu geniessen.

!!!Dieses Jahr gibt es eine grosse Änderung!!!

Wir beziehen eine eigene Unterkunft und Verpflegen uns selbst. Dafür haben wir bereits eine grossartige Unterkunft reserviert. Wir essen gemeinsam gutes und leckeres Essen, haben einen Raum für Gemeinschaft am Abend und eine ausgerüstete Küche für unsere Vorbereitungsarbeiten (z. B. Belegte Brötchen) am Morgen. Für alle die mit von der Partie waren in den letzten zwei Jahren wissen, wie gross diese Aufwertung wirklich ist (keine improvisierten Arbeitsstationen im Hostel Keller mehr – yeah!).